Telefon: 06868–910 3-0 (Mo.–Fr. 8.30–12.00 Uhr)
Büro Haus Neumühle
Buddhahalle Haus Neumühle
Kahnfahrt auf See Neumühle
Romantischer Anleger am See Neumühle

Zen Sesshin

Zen Sesshin

Dozent: Taïkan Jyoji

Start: 21. März 2020 18:30

Ende: 28. März 2020 14:00

Kategorie: Meditation

Seminar Preis: 335,00 € zzgl. Unterkunft + Verpflegung

Wir freuen uns, dass Taïkan Jyoji nach 35 Jahren erstmals wieder in Deutschland ein authentisches Zen Sesshin leiten wird.

Traditionell enthält ein Sesshin folgende Komponenten: Sutra Rezitation: Zum Tagesanfang Zaren: Meditation im stillen Sitzen Gespräche: Vorträge und Einzelgespräche mit dem Meister Kin-hin: Achtsamkeit im Gehen Samu: Gemeinsames Arbeiten – Achtsamkeit in der Aktivität Hitsuzendo: Der Weg des Pinsels – Kalligraphie, Atem, Bewegung Mahlzeiten: Vegetarisches Essen wird in Schwiegen eingenommen. Yaza: Letzte Zazen Sitzung des Tages

Taïkan Jyoji

Taïkan Jyoji hat in den 60er Jahren im Kloster Shofuku-ji in Kobe, Japan unter dem berühmten Rinzai-Zen Meister Yamada Mumon Rôshi (1900-1988) studiert und praktiziert.

Nachdem er nach 7 jähriger intensiver Praxis und Schulung Satori erlangt hatte, wurde er von seinem Meister zurück nach Europa geschickt um als Kaikyo-shi im Süden Frankreichs das Zen Zentrum La Falaise Verte (Smaragdene Felswand) in der Ardeche zu gründen. Maitre Jyoji lehrt traditionelles Zen in einer Weise, die westliche Menschen verstehen und nachvollziehen können. Als gebürtiger Schweizer spricht er französisch und englisch.

1984 hatte Meister Jyoji in Tholey – dem Vorgänger-Zentrum der Neumühle – mit ca 50 Teilnehmern sein zweites Zen Sesshin in Deutschland geleitet.

Wir freuen uns, dass er nach 35 Jahren erstmals wieder in Deutschland ein authentisches Zen Sesshin leiten wird. Traditionell enthält ein Sesshin folgende Komponenten: Sutra Rezitation: Zum Tagesanfang Zaren: Meditation im stillen Sitzen Gespräche: Vorträge und Einzelgespräche mit dem Meister Kin-hin: Achtsamkeit im Gehen Samu: Gemeinsames Arbeiten – Achtsamkeit in der Aktivität Hitsuzendo: Der Weg des Pinsels – Kalligraphie, Atem, Bewegung Mahlzeiten: Vegetarisches Essen wird in Schwiegen eingenommen. Yaza: Letzte Zazen Sitzung des Tages

… alle Seminare

Wir freuen uns auf Sie

Angaben zum Kurs

Kurs-Nr.
Kurs-Name
Start Datum
Zimmerreserv. (p. Tag)

Angaben zu Ihrer Person

Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
Beruf
Strasse*
PLZ / Ort*
Land
Telefon
Telefax
E-Mail*
Bemerkung
mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Etagendusche: 3-4 Gäste teilen sich eine Dusche.
  • Mehrbettzimmer können nur berechnet werden, wenn sich Mitbewohner finden.
  • Bei Nichtinanspruchnahme von Unterkunft mit Vollpension berechnen wir eine Tagungspauschale in Höhe von 10 € p.P. pro Tag.
  • Die Bezahlung der Kursgebühr (Überweisung auf unser Konto) ist gleichermaßen die Bestätigung Ihrer Anmeldung.
  • Die Pension können Sie bei Ihrer Anreise im Sekretariat zahlen – sie umfaßt Unterkunft gemäß der gewählten Zimmerkategorie und drei (vegetarische) Mahlzeiten.

Bei Abmeldung gelten folgende Vereinbarungen:

  • Bis 4 Wochen vor Kursbeginn erfolgt die Rücküberweisung der Kursgebühr abzüglich 15% Bearbeitungsgebühr.
  • Bis 2 Wochen vor Kursbeginn erfolgt die Rücküberweisung des Betrages abzüglich 50% Stornogebühren. Sie können jedoch auf ein anderes Seminar umbuchen. Für die Umbuchung berechnen wir € 15,00 p.P.
  • Innerhalb der letzten 2 Wochen vor Kursbeginn ist keine Erstattung mehr möglich. Zudem berechnen wir einen Ausfallentschädigung für die Pension in Höhe von € 30,00 pro Person und Tag. Eine Umbuchung auf ein anderes Seminar ist möglich - die Umbuchungsgebühr beträgt € 15,00. In besonderen Notfällen bitten wir um persönliche Regelung mit der Geschäftsführung.

Ich möchte gerne das Diätessen für 6 € Aufpreis.

Ich habe eine Laktoseintoleranz.

Ich stimme den Datenschutz-Bedingungen zu.